Veranstaltungen

Welt- und Zeitreisen mit der Kamera – ein Vortrag von Christian Stiefenhofer

Aus der Reihe „Ehemalige kehren an die Schule zurück

 

Christian Stiefenhofer absolvierte sein Abitur 1989 am Gymnasium Lindenberg.
Danach studierte er Germanistik, Kommunikationswissenschaft und amerikanische Kulturgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1998 wurde er fester Redakteur bei einem Wissenschaftsmagazin und ist seit 2001 freier Autor, Regisseur und Produzent von TV-Dokumentationen.

 

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Aula des Gymnasiums Lindenberg
Eintritt: 6 € / Förderkreis-Mitglieder 5 € / Auszubildende haben freien Eintritt